Musiker

Stefan Kägi

Stefan Kägi, Piano


Stefan Kägi studierte an der Zürcher Hochschule der Künste Klavier bei Karl-Andreas Kolly und besuchte ferner Unterricht in Improvisation bei Lucas Niggli, Neuer Musik bei See Siang Wong und Jazzklavier bei Tim Kleinert.
Die Auseinandersetzung mit der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts ist ein wichtiger Fixpunkt in seiner interpretatorischen Tätigkeit. Zudem tritt er als Liedbegleiter auf und spielt häufig improvisierte Musik.

Er war unter anderem in der Tonhalle Zürich, dem LAC in Lugano sowie dem Münchner Gasteig und des Weiteren an Festivals wie Platz für andere Musik, den Zeitfestivals in Zürich und Augsburg, der White Pulse Madness und dem White Pulse Marathon oder der Emser Bachwoche zu hören.

Aktuelle Projekte sind die Dada/Commedia dell‘Arte-Truppe Piffalamozza, das Kokainjazztrio KKL und das Duo tbc.

« Zurück