Musiker

Raul Alvarellos

Raul Alvarellos, Piccoloflöte und Klarinette


Geboren in Buenos Aires, Argentinien. In einer musikalischen Familie aufgewachsen, spielte er bereits mit 3 Jahren Klavier und begann mit 8 Jahren sein Klavierstudium am Konservatorium in Cordoba / Argentinien. Er erhielt ein DAAD-Stipendium und absolvierte die Meisterklasse in Klarinette bei Prof. G. Starke an der Musikhochschule in München. Es folgte ein Dirigierstudium, das ihn auch nach Rom zu F. Ferrera und nach Trier zu S. Celibidache führte. Raul Alvarellos dirigierte das Sapporo Symphony Orchestra, Orchestras Sinfonicas de Mallorca, Cordoba und San Juan, das Bach Collegium München und das Moscow Symphony Orchestra. Er gründete den „Coro Latino München“, mit dem er zuletzt die „Misa Criolla“ mit dem Tenor Francisco Araiza europaweit aufführte. Er komponiert für Film und Theater. Raul Alvarellos ist ein überaus virtuoser Instrumentalist.

« Zurück